Ulkerei 14

Ökonomische Bildung im Wandel der Zeit

Schon einfachste Grundkenntnisse drohen verloren zu gehen. Hier einige Ergebnisse der Bildungsforschung über Ökonomie in der Schule:

Hauptschule 1970

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50 DM. Die Erzeugerkosten betragen 40 DM. Berechne den Gewinn!

Realschule 1980

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50 DM. Die Erzeugerkosten betragen vier Fünftel des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn des Bauern?

Gymnasium 1990

Ein Agrarökonom verkauft eine Partie subterraner Feldfrüchte für eine Menge Geld (G). G hat die Mächtigkeit 50. Für die Elemente g aus G gilt: g = 1 DM. Die Menge der Herstellkosten (H) ist um zehn Elemente weniger mächtig als die Menge G.

Zeichnen Sie das Bild der Menge H als Teilmenge von G und geben Sie die Lösungsmenge (L) für die Frage an: Wie mächtig ist die Gewinnmange?

Integrierte Gesamtschule 2000 oder Walldorf-Schule

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50 DM. Die Erzeugerkosten betragen 40 DM, der Gewinn 10 DM.

Aufgabe: Unterstreiche das Wort „Kartoffeln“ und diskutiere mit Deinem Nachbarn darüber!

Einheitsschule 2010 nach Bildungsreform und erneuter Rechtschreibreform

Ein kapitalistisch-prifilegierter Bauer bereichert sich one rechtfertigunk an einem sak gartoffeln um 10 Euro. Untersuch das tekst auv inhaltliche feler, korigire das aufgabenstellunk und demonstriere gegen das lösunk!

Im Jahre 2020

Es gipt kaine gartoffeln mer. Nur noch pomm frit bei mec donald!

PDF-Datei
This post was downloaded by 969 people until now.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.