Leon Neschle©

Das Buch der Sprüche: Teil 22

Erkenntnis der frühen Gartenarbeit: Zu den seltenen Erden gehört auch die Muttererde, vor allem aber die Mutter Erde. Das ist geerdete Philosophie.

Schräge Ideen entstehen, indem man das Denken neigt, vorausgesetzt man neigt zum Denken.

Von allen Lügnern kennen wir nur die schlechten. Die allerbesten Lügner kennt keiner. Wie soll man sich da ein Vorbild an den Besten nehmen?

„Leon Neschle© weiterlesen

Leon Neschle©

Das Buch der Sprüche: Teil 21

Weisungen sind nicht beliebt, weil es etwas über ihnen gibt: Über-Weisungen.

Wer die Regeln nicht beherrscht und sie bricht, ist ein Dilettant. Wer sie beherrscht und einhält, ist ein Fachmann. Wer sie beherrscht und sie bricht, ein Genie.

Gute Witze sind ein Schatz, / nicht jeder kann sie heben, / wer sie nicht findet tief im Satz, / muss ohne Witze leben.

„Leon Neschle© weiterlesen