Ulkerei 26

Chuck und sein Gaul oder Wie das amerikanische Finanz-System funktioniert

Hier die Erfolgsgeschichte aus dem Amiland.

Der junge Chuck will mit einer eigenen Ranch reich werden. Als Anfang kauft er einem Farmer ein Pferd ab.

Er übergibt dem Farmer seine ganzen 100 Dollar und dieser verspricht, ihm das Pferd am nächsten Tag zu liefern.

Am nächsten Tag kommt der Farmer vorbei und teilt Chuck eine schlechte Nachricht mit: „Es tut mir leid, Kleiner, aber das Tier ist in der Nacht tot umgefallen.“ Meint Chuck: „Kein Problem, gib mir einfach mein Geld zurück.“ „Ulkerei 26“ weiterlesen

Ulkerei 25

Gedicht des Tages

Wenn die Börsenkurse fallen,
regt sich Kummer fast bei allen,
aber manche blühen auf:
Ihr Rezept heißt Leerverkauf.

Keck verhökern diese Knaben
Dinge, die sie gar nicht haben,
treten selbst den Absturz los,
den sie brauchen – echt famos!

„Ulkerei 25“ weiterlesen

Ulkerei 24

Geschichten aus dem Management-Garten

bereitgestellt von Lars Köbler

1. Lektion

Eine Krähe saß auf einem Baum und tat den ganzen Tag nichts. Ein kleiner Hase sah die Krähe und fragte sie: “Kann ich mich auch so hinsetzen und den ganzen Tag nichts tun?” „Ulkerei 24“ weiterlesen